PAYMENT CONTACT

Zahlungsverbindungen In- und Ausland in CHF

IBAN CH78 0900 0000 8714 8108 0 

ltd. Boutique Vetements Rahel Schoch

© Boutique Vetements Rahel Schoch Zürich 2020  All rights reserved - MwSt CHE-112.150.517

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon

SOCIAL MEDIA

 

 

Ann & Line Zurich/Paris, Citizens of Humanity Los Angeles, Falke Legware Germany, FTC Cashmere Switzerland, Hannes Roether Berlin, Ina Kess Zurich, Kiltie Italia, Kooreloo Greece, Leonardo Italy, Mes Demoiselles Paris, Niu Italy, Rabens Saloner Copenhagen, Raffaello Rossi Germany, Set Munich, Velvet Los Angeles

FTC CASHMERE

Neben Qualität, Effizienz und Wirtschaftlichkeit dürfen auch menschliche und moralische Werte nicht vernachlässigt werden. Dieser Aspekt ist den Schweizer Inhabern von FTC Cashmere, Jutta und Andreas Knezovic, seit der Gründung 2003 wichtig. Umweltbewusstsein und Ethik bilden die Basis für das Herstellen des hochwertigen Cashmere-Strick im Premiumsegment. In gemeinsamen Projekten mit ortsansässigen Bauern und Mitarbeitern, werden die Teile in der Firmeneigenen Produktionsstätte der Inneren Mongolei hergestellt.

HANNES ROETHER

Kleidung aber keine Mode. Unkonventionell lässig, nie nachlässig. Charakteristisch für den Deutschen Designer, das Label hat seinen Sitz in München, sind eine robuste Ästhetik und die mit Umsicht gewählten luxuriösen Naturmaterialien. Das Label bietet zeitlose Schnitte, die den individuellen Stil und die Persönlichkeit des Trägers nach aussen sichtbar macht. Hannes Roether produziert ausschliesslich alles innerhalb der Europäischen Union und vertraut auf langjährige Partnerschaften. Die Nahtlosen Strickwaren kommen aus einer Deutschen Manufaktur.

INA KESS

Ina Kess ist ein Schweizer Sport-Lifestyle-Brand, der 2015 gegründet wurde von den Geschwistern Katharina und Isabelle Staub. Der Fokus liegt auf bequemen und dennoch eleganten, lässigen Outfits, für jeden Tag, die über die aktuelle Kleidungsnorm hinausgehen und Eleganz, Komfort und Funktionalität vereinbaren. Der Schweizer Ursprung garantiert eine klare Designsprache mit höchstem Qualitätsanspruch. Ein europäischer Material- und Produktionsfokus, ausschliesslich in Portugal produziert, ermöglicht die Umsetzung der hohen Standards.

LIS LAREIDA

Lis La Reida ist eine Schweizerin aus dem schönen Bündnerland. Aus ihrer Liebe zum weissen Hemd, kreiert sie heute Lifestyle-Stücke für Frauen, die ihr Arbeitsleben mit Freizeit, Reisen und Sport verbinden. Ihr Ruf beruht auf ihrem kompromisslosen Streben, ein ehrliches Produkt anzubieten, das sich durch klare Linien und raffinierte Details aus feinsten Materialien auszeichnet. Ausnahmslos in Portugal produziert.

MES DEMOISELLES

Das Pariser Label wurde 2006 von Anita Radovanovic ins Leben gerufen. Sie hat sich mit ihrem Label ein Namen gemacht mit Kleidern und Blusen im Bohème Style. Die Teile werden meist in Indien, nach traditionellen, indischen Techniken handgewebt und mit schönen Stickereien auf hochwertigen Stoffen versehen. Stehts im Fokus nachhaltiger Produktion. Die Stoffe vereinen Weichheit, Komfort und Sinnlichkeit.

RABENS SALONER

Brigitte Raben Olrik ist eine Globetrotterin. Ihre Inspiration findet sie auf ihren Reisen, vorzugsweise nach Asien. Sie arbeitet mit vielen kleinen Handwerksstätten zusammen. In Bali hat sie mittlerweile ihre eigene kleine Produktionsstätte, wo ihre wunderschönen, luxuriösen Stoffe, in aufwendiger Handarbeit gefärbt werden, immer mit Rücksicht auf ethische Nachhaltigkeit.

RAFFAELLO ROSSI

RR ist ein Familienunternehmen aus Grosswaldstatt in Deutschland mit 50 Mitarbeitern, spezialisiert auf Hosen. 1996 gründeten Ralf und Brigitte Schellenberg die Marke Raffaello Rossi. Immer mit dem Blick auf hochwertige Stoffe aus Italien, produzieren sie alle ihre Lieblingsstücke in Europa, meist in Rumänien, zu fairen Löhnen. Auch haben sie sich schon über die weitere Zukunft der Firma Gedanken gemacht und binden ihre Kinder in die Firma mit ein.

SET

Set wurde 2009 von der Münchnerin Maya Junger ins Leben gerufen. Die Mutter von vier Kindern, die lange in London lebte und dort zunächst als Wirtschaftsanwältin Karriere machte, steht selbst für die typische SET-Frau. Immer unangestrengt und rockig mit einer Prise Femininität und sexyness, bestehen die Kollektionen aus vielen Lieblingsstücken, die man immer wieder neu und individuell stylen kann. Höchste Qualitätsansprüche sind das Bestreben der Marke. Hierfür wird die Kollektion hauptsächlich in Europa gefertigt und mit europäischen Stoffen und Garnen verarbeitet.

VELVET

Es begann 1997 mit dem Bestreben, modische T-Shirts zu kreieren, die den entspannten Luxus des Los Angeles Style verkörpern. Jenny Graham und Toni Spencer, zwei Freundinnen alter Zeiten, sind die Creative Directors. Sie benutzen für ihre Kreationen, nur die besten Stoffe. Heute ist es eine Gesamtkollektion, die für ihre sorgfältige Verarbeitung bekannt ist, welche ausschliesslich in den USA produziert wird.

TOP BRANDS

inakess_logo2.png
lislareida_logo2.png
niu_logo2.png
raffaellorossi_logo2.png
rabenssaloner_logo2.png